In einfach.FRISCH

einfach.frisch // Matcha Tee – wie ich ohne Kaffee überlebe

RINGANA Matcha Tee - die natürliche Alternative zu Kaffee

Matcha Tee. Anfangs eine Hassliebe mittlerweile wahre Liebe. Der Grüntee hat es mir seit etwas mehr als 1 Jahr angetan.

Wie ihr vielleicht wisst, bin ich ja keine Kaffeetrinkerin und somit war ich auf der Suche nach einem Muntermacher in der Früh. Ich bin begnadete Kakaotrinkerin, aber leider fehlt Kakao die Eigenschaft mich wachzumachen. Und so habe ich mich auf die Suche nach einer Alternative gemacht und habe den Matcha Tee für mich entdeckt.

Matcha Tee – Was ist das?

Matcha kommt aus dem Japanischen und bedeutet „gemahlener“ Tee. Schon seit vielen hunderten von Jahren ist die wohltuende Wirkung des Matcha Tees bekannt. Die Herstellung des Matcha Tees ist ein besonders Handwerk, das nur von wenigen Teebauern in Japan beherrscht wird. So werden die Tencha-Pflanzen vier Wochen vor der Ernte abgedeckt und wachsen nur noch im Schatten. Nach der Ernte, die natürlich per Hand erfolgt, werden die Blätter gedämpft, getrocknet und von den Stängeln befreit. Die Tencha-Blätter werden in Granitmühlen zu einem ganz feinen grünen Pulver gemahlen.

Warum ist Matcha Tee eine Alternative zu Kaffee?

Der Matcha Tee enthält mehr Koffein und ist somit eine geniale Alternative zu Kaffee. Doch nicht nur ein längerer Energiekick, sondern auch der Abbau von Stress und die Beruhigung der Nerven ist ein positiver Nebeneffekt von meinem neuen Lieblingsgetränk. Aber Achtung, durch den enthaltenen Koffein ist der Tee ist nicht für Kinder und Schwangere geeignet.

ein Tee – viele Möglichkeiten

Ringana Matcha Tee natürliche Alternative zu Kaffee

Ob morgens als Matcha Latte, im Sommer als Matcha-Eis-Tee oder einfach als Matcha Kuchen, eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Egal in welcher Form, der Matcha Tee ist hier im Haus No.6 (bei uns Großen) nun bereits seit einem Jahr nicht mehr wegzudenken. Ihr dürft gespannt sein, denn es werden demnächst ein paar unserer liebsten Matcha-Varianten verraten.

Wenn ihr die Rezepte nicht verpassen wollt, dann folgt uns doch einfach auf Facebook und Instagram und / oder abonniert den Newsletter.

Übrigens ich verwende den Matcha Tee von Ringana. Ein fair produzierter, handverlesener Blend, der keine Wünsche offen lässt. Wenn du ihn ausprobieren möchtest, kannst du dich gerne direkt bei mir melden, oder du schaust direkt unter www.einfach-frisch.com vorbei.

Ich freue mich auf dich, bis bald im Haus No.06

deine V E R A

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*