In einfach.WIR/ HAND.werken

Familien-Momente // Jänner im Haus No.6

Jänner. Der erste Monat im neuen Jahr hier im Haus No.6 war geprägt von Veränderungen und gesundhucken, schönen und auch sehr traurigen Momenten.  Wie auch schon in den letzten Monaten, hat Verena von Mamawahnsinnhochdrei die anderen Mama- und Papa-Blogger nach ihren Jänner-Momenten gefragt. Das waren sie also unsere Jänner Familien-Momente hier im Haus No.6….

Familien-Momente kurz vorm Ausrasten

Zum Ausrasten haben uns diesmal die zwei Vierbeiner gebracht…. was soll ich sagen, ja die beiden Bellen für ihr Leben gerne und das wird sich auch nicht mehr ändern…

ABER warum muss es immer am Abend beim letzten Mal rausgehen sein? Ja ich weiß die Nachbarskatzen ziehen dann gemeinsam um die Häuser, aber auch die kleinen Nachbarskinder liegen schon in den Betten und versuchen zu schlafen…. naja jetzt versuchen wir es halt einfach mal, die beiden getrennt raus zu lassen… es wird zwar weniger gebellt, aber wir sind noch weit weg vom nicht bellen 😉

Kinderkrankheiten und sonstige Leiden

gsundhuckn. Gsundhuckn ist das Wort des Monats. Husten, Schnupfen, Fieber, Grippe, Magen-Darm-Virus, Zähne. Das waren die häufigsten Gründe im Jänner für das Gsundhuckn. Aber solange wir sonst gesund und munter sind, macht das alles nichts 😉 Ein paar Bakterien und Viren machen uns nur härter…. irgendwann später dann halt… oder so…. 🙂 Ach ja und der süße Spontantreff meiner großen Zehe mit dem Bügeleisen ist nicht zu vergessen. Das Ergebnis war eine ordentliche Blaumeise (so nennt man einen Bluterguss bei uns hier in Kärnten), die mit Hilfe des Nagelzwickers einfach mal nach zwei Tagen geöffnet wurde. Und wie aus Zauberhand war sie eine Woche später samt der Schmerzen wieder verschwunden. Meinen Flip Flop Zehen steht also nichts mehr im Weg (außer die Außentemperaturen 😉

 

Familien-Momente deluxe

Der erste Schnee. heuer. und für einen das erste Mal ganz bewusst. Leuchtende Kinderaugen. einfach nur wunderschön.

Hier sieht man auch wieder wie nah Trauer, Dankbarkeit und Freude beieinander liegen. Denn daweil wir den ersten Schnee bejubelten, mussten wir uns auch von unserer (Ur)Oma verabschieden, die ihren letzten Weg angetreten hat.

Unterwegs

Eislaufen. Oh ja Eislaufen waren wir Anfang Jänner täglich. Da passte es super, dass die Seen rund herum zugefroren sind.

Am Ende der Weihnachtsferien sind wir dann auch noch nach Wien zu Oma, den Urlis und Freunden gefahren. Natürlich durfte auch ein Besuch im  Tierpark Schönbrunn nicht fehlen. Diesmal hatten wir das Glück, dass wir die Tiere das erste Mal beobachten konnten wie sie sich über den ersten Schnee im heurigen Winter gefreut haben, denn als wir im Tierpark waren, hat es gerade „ordentlich“ – zumindest für Wiener Verhältnisse – geschneit 🙂

Ansonsten waren wir im Jänner hauptsächlich in unserer Nachbarschaft zu Fuß unterwegs, denn bei Schnee gibt es hier sehr viel zu tun…. Rodeln, Skifahren, Pferdebesuchen, Eiszapfen schauen…. all das muss einfach gemacht werden 🙂

Unsere Hand.werk – Highlights

In diesem Monat wurden vor allem genäht und zwar wieder einmal für die Kids. Lina hat sich ihren ersten Rock selbst genäht und Xavi bekam das perfekte „Entdecker“ Outfit.

Im Feber geht es dann endlich auch mit meiner Bluse für mein erstes Sew Along los, der Schnitt ist ja schon gemacht.

Ansonsten wurden die Projekte im Haus No.6 gesichtet und für die nächsten Wochen vorgeplant.

 

Unsere Shopping-Highlights

Wir haben uns zu Beginn des Jahres dazu entschlossen so wenig wie möglich zu kaufen. Das bezieht sich natürlich nur auf „Luxusartikel“ wie zum Beispiel Gewand, Flip Flops, Schals, Taschen, Spielzeug usw. Also alles Dinge die wir eigentlich schon in mehrfacher Ausführung zu Hause haben.

Dennoch haben wir auch im Jänner wieder das eine oder andere mit nach Hause genommen und zu unseren persönlichen Shopping Highlights im Jänner zählen:

Der Matcha Tee von Ringana: einfach.frisch – einfach.lecker, vor allem als Matcha Latte. (den Tee bekommt ihr übrigens auch hier bei uns im Haus No.6 unter einfach.frisch, denn wir sind Ringana Frischepartner, dazu aber in den nächsten Wochen mal mehr 🙂

Die neuen Stoffe von Fred-von-Soho „Winterliebe“ sind einfach der Hammer. Sie sind sooooooo weich, dass ich sie am liebsten für mich vernähen würde… aber ich denke da werden die Kids etwas dagegen haben 😉

In der aktuellen Ausgabe der Burda habe ich das eine oder andere Teil für meine Frühling/Sommer Garderobe entdeckt, ich hoffe, dass ich die Zeit finde, mir die Dinge auch wirklich zu nähen.

 

Unser größter Fehlkauf

Der größte Fehlkauf in diesem Monat waren Clementinen. Leider nicht nur einmal. Jänner und Clementinen passt halt leider nicht mehr zusammen.

 

Work

„Neue Wege. Ein neuer Weg ist immer ein Wagnis.  “

Erleichterung.

Seit längerem machen wir uns Gedanken, wie Romans berufliche Laufbahn weitergehen soll, denn so wie es in den letzten Monaten war, konnte es nicht bleiben. Roman will sich schon seit langem selbstständig machen, aber immer kam etwas dazwischen. JETZT ist es Gewissheit, Roman wird neue Wege gehen und zwar JETZT. Knapp zwei Monate nach der Karenz wurde er nun gekündigt.

Zeit für NEUES!

Was das für uns zu bedeuten hat wissen wir: Familienleben gibt es ab jetzt auch unter der Woche und nicht nur am Wochenende! UND Roman kann sich nun auch endlich seinen langersehnten Traum der Selbstständigkeit erfüllen. (ich weiß nicht, ob und wenn ja wann wir uns sonst zu diesem doch sehr GROSSEN Schritt getraut hätten… von dem her sind wir auch dankbar, dass es nun so gekommen ist.)

Für euch bedeuten diese Veränderungen aber vorallem, es wird in Zukunft hier am Blog viele Beiträge rund ums hand.werken geben und wir basteln auch an einem Online-Shop für euch. Ihr dürft also gespannt sein.

 

Der Blog

Endlich ist es geschafft, der Blog hat ein neues Outfit und ein richtiges Zuhause, wie ihr hier vielleicht schon gesehen habt 🙂 Jetzt kann es richtig los gehen. Lasst euch überraschen, was alles kommt 😉

 

Unsere Schnappschüsse (von Instagram)

 

Das war er also unser Jänner im Haus No.6, jetzt starten wir voller Tatendrang in den Feber und haben schon einiges für euch vorbereitet.

Wir freuen uns auch über Feedback und Kommentare was euch gefällt bzw. was verbessert gehört. Wenn ihr up2date bleiben wollt, dann folgt uns doch einfach auf Instagram, Facebook, oder abonniert den Newsletter.

 

Glg und bis bald hier im Haus No.6

eure Vera

 

Kooperation // einfach.frisch – VeRo Steindl Ringana Frischepartner

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*