In Anziehendes/ HAND.werken

nadel.werk // Mama + geradlinig = Upcycling Shirt

hausno6_see

geradlinig…. Hast du dich schon einmal gefragt, was für dich geradlinig bedeutet? Was ist für dich ein geradliniger Mensch? Kann ich als Mama geradlinig sein? Fragen über Fragen, schießen mir durch den Kopf…

Geradlinigkeit bedeutet für mich, einfach und ehrlich zu sein, die Meinung gerade heraus zu sagen und es nicht zu sehr zu verkomplizieren. Also einfach nach dem Bauchgefühl zu entscheiden.

Also JA Mama + geradling = einfach.glücklich.ehrlich

Ich könnte jetzt noch lange über das Thema Geradlinigkeit schreiben, aber eigentlich wollte ich euch heute mein neues T-Shirt zeigen, ein 20 Minuten Shirt mit Streifen – geradlinig. (das Thema Geradlinigkeit kann ich ja in einem anderen Beitrag vielleicht mal gesondert behandeln 😉

Der Stoff

hausno6_vorne

Den Stoff für das T-Shirt habe ich schon ein paar Jahre zu Hause, denn das Shirt war vorher ein Schal. Ich habe ihn vor einigen Jahren in Wien am Weihnachtsmarkt gekauft. Es war nicht irgendein Schal, nein, es war ein Schal, den man eigentlich auch als Kleid, Rock oder Oberteil tragen konnte. Habe ich aber nie gemacht. Ich habe ihn gefühlte drei Mal innerhalb von ein paar Jahren getragen (ich denke es war wirklich nicht öfters). Und da lag er dann, zwischen all den anderen Schals in meinem „Schal-Korb“. Bis ich vor kurzem auf der Suche nach einem bestimmten Schal war, da viel er mir wieder in die Arme (den gesuchten Schal fand ich übrigens nicht 🙂 und da war klar… der Stoff ist so angenehm aus dem muss etwas neues entstehen.

Der Schnitt

hausno6_schulter

Als Schnitt kam eigentlich nur das 20-Minuten Shirt von Muckelie in Frage. Einfach, locker, angenehm zu tragen, also perfekt für diesen Stoff.

Das Shirt

Das 20 Minuten-Shirt hat zurecht diesen Namen, denn es dauert wirklich nicht länger als 20 Minuten und das Shirt ist fertig (also wenn man die reine Nähzeit rechnet 😉 Es sitzt angenehm, locker und passt zu Jeans und Pulli, genau so gut wie zu Hose und Sakko. Egal ob im Büro oder am Spielplatz mit meinem neuen Shirt bin ich nirgendwo under- oder overdressed. Es passt einfach immer und ich führe mich damit sehr wohl.

hausno6_vorderansicht

hausno6_see2

hausno6_see1

 

GLG und bis bald im Haus No.6

eure V E R A

 

hier noch die Details zum Shirt:

einen alten Schal aus den Tiefen meines „Schal-Korbs“

Schnittmuster: 20 Minuten-Shirt

Verlinkt:  RUMS und Create in Austria

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*