In Anziehendes

nadel.werk // Ein Wohlgefühl – mein neues Tunikakleid von Lotte & Ludwig

Wohlgefühl Überblick

WERBUNG

Wohlgefühl. Ein wahres Wohlgefühl ist mein neues Tunikakleid von Lotte & Ludwig und es macht seinem Namen alle Ehre.

Als ich vor ein paar Wochen den Aufruf von Svenja vom Label Lotte & Ludwig zum Probenähen für ihr neues Tunikakleid „Wohlgefühl“ las, war ich sofort hin und weg von dem einfach schlichten Schnitt. Sofort hatte ich mein Kleid im Kopf und musste natürlich mein Glück versuchen und meldete mich an. Zu meiner Überraschung, hieß es dann vor knapp 3 Wochen: DU bist dabei! und ich freute mich riesig über mein erstes Probenähen.

Das erste Mal

Wohlgefühl Tunikakleid Details seitlich

Das erste Mal bei einem Probenähen dabei zu sein war richtig aufregend. Dies hatte mehrere Gründe.

  1. Ich hatte keine Ahnung wie so ein Probenähen abläuft, und wer mich kennt, der weiß, dass ich solche neuen Dinge nicht besonders gerne habe.
  2. Der Oktober war eigentlich auch schon ohne Probenähen vollgepackt mit Terminen.
  3. Ein Kleid unter Zeitdruck zu nähen, mit so vielen neuen Details, ja DAS ist eine Herausforderung.
  4. PATT-Taschen? Noch nie gehört und die soll ich nähen?

Aber hey, wie heißt es so schön? Verlasse deine Komfortzone und probiere neue Dinge aus. Also war klar, ich nähe mein Wohlgefühl.

Der Stoff

Wohlgefühl Schnittmuster Lotte & Ludwig Detail Schulter

Die Stoffwahl war eigentlich schon vor der Zusage zum Probenähen gefallen. Als ich das erste Foto des Schnitts sah, viel mir ein Stoff aus den Untiefen meines Stofffundus ein, der perfekt für diese Tunika war. Der passende Kombistoff war auch gleich gefunden und so konnte es losgehen.

Der Schnitt

Wohlgefühl Schnittmuster Lotte & Ludwig vorne

Der Schnitt wurde mir im Rahmen des Probenähens von Svenja zur Verfügung gestellt. Nachdem ich den Schnitt gedruckt und geklebt hatte, musste ich erstmal schlucken, denn irgendwie machten mir ein paar kleine Details etwas Sorgen. Patt-Taschen und Knopfleiste, hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt noch nie gemacht. Aber als ich mir dann das tolle Anleitungsvideo ansah, war klar, das schaffe ich, denn Svenja, hat jeden noch so kleinen Schritt ganz genau und sorgfältig erklärt und gezeigt. Und so konnte ich Schritt für Schritt mein neues Kleid nähen.

Wohlgefühl Tunikakleid Detail Patt-Tasche

Mein Wohlgefühl

Ich habe nun ein neues Lieblingskleid im Schrank, denn das Tunikakleid ist total angenehm zu tragen. Ein echtes Wohlgefühl, denn es passt zu jedem Anlass, ob für einen Ausflug mit der Familie, für die Arbeit oder Abends zu einem Date, mit meinem neuen Kleid, fühle ich mich immer wohl.

Wohlgefühl Tunikakleid hinten

Wohlgefühl Überblick

Eine neue Variante dieses Schnitts geistert bereits in meinem Kopf umher, wie es genau aussehen soll, dass ist eine andere Geschichte, die ich euch vielleicht ein anderes Mal verrate.

Danke nochmal an Svenja für die tolle Erfahrung beim Probenähen dabei zu sein, es hat sehr viel Spass gemacht!

 

Glg und bis bald im Haus No.6

eure V E R A

 

Hier noch einmal die Detail-Infos zur Bluse:

Stoff: gemusterter 100% Baumwollstoff // aus meinem Fundus

Schnittmuster: Wohlgefühl //Lotte & Ludwig

Knöpfe: Druckknöpfe // Stoffstudio Klagenfurt

verlinkt mit: WOF – Woman on Fire

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*