In einfach.LECKER

einfach.lecker // glutenfreier Zwetschkenkuchen

glutenfreier_Zwetschkenkuchen

Zwetschkenkuchen. Zwetschkenkuchen ohne Gluten? Klar, überhaupt kein Problem. Nachdem wir am Wochenende Besuch von Freunden hatten, die keine Gluten vertragen, war klar: es wird wieder experimentiert. Und diesmal war es ein glutenfreier Zwetschkenkuchen, der von den Kids und uns Erwachsenen auf Herz & Nieren getestet wurde… ich sage nur: ruck-zuck und weg war er….

Zwetschken

glutenfreier Zwetschkenkuchen – Das Rezept

Dauer / Aufwand

Vorbereitung: 10 Minuten. Die Kids können hier super mithelfen und zum Beispiel die Zutaten abwiegen, in die Schüssel geben und ordentlich kneten.

Backzeit: 25 Minuten.

Zutaten zum glutenfreien Zwetschkenkuchen

Zutaten

  • 500 g Zwetschken
  • 150 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 4 Eier
  • 200 – 250 ml Milch (bei Mehl mit Gluten reicht 80 ml)
  • 350 g Mehl
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • eine Prise Salzglutenfreier Zwetschkenkuchen

So wird’s gemacht

  1. Die Butter und den Zucker schaumig rühren und nach und nach die Eier und die Milch dazugeben,
  2. Das Salz, Mehl & Backpulver unter die Masse mischen und durchkneten bis ein schöner Teig entsteht.
  3. Die Zwetschken waschen, entkernen und Vierteln.
  4. Die Backform mit Butterpapier auslegen, oder einfach die Form mit Butter einfetten & Mehl ausstauben
  5. Backrohr vorheizen (Heißluft: 180 Grad)
  6. Teig in die Backform geben und mit Zwetschken belegen.
  7. Bei 180 Grad Heißluft ca 35 Minuten backen.

Viel Spaß beim „Backen“ und lasst es euch schmecken!

glutenfreier Zwetschkenkuchen

Glg und bis bald im Haus No.6

 

V E R A

 

ps: falls ihr noch weitere Rezepte ohne Gluten sucht, hier habe ich auch schon ein paar probiert… und es folgen bestimmt noch weitere, denn hier im Freundeskreis gibt es mittlerweile Kids & Erwachsene, denen es ohne Gluten viel besser geht.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*