In einfach.LECKER

einfach.lecker // Buttermilch-Beeren Muffins

Buttermilch-Beeren Muffins

Buttermilch. Beeren. Muffins. Mehr braucht es nicht um Kinderaugen zum Strahlen zu bringen. Und wenn es dann alles in kleinen Küchlein alias Buttermilch-Beeren Muffins verpackt, serviert wird, ist die Freude groß.

Buttermilch-Beeren Muffins – Das Rezept

Buttermilch-Beeren Muffins Detail

Dauer / Aufwand

Vorbereitung: 10 Minuten. Die Kids können hier super mithelfen und zum Beispiel die Beeren waschen und die Zutaten abwiegen und in den Mixer geben.

Backzeit: 25 Minuten bleiben die Muffins im Backrohr.

Buttermilch-Beeren Muffins Masse

Zutaten

  • 0,5 Liter Buttermilch
  • 200 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 2 Prisen Salz
  • 200 g Zucker
  • 500 g Mehr
  • 4 TL Backpulver
  • 400 g Beeren (zB: 250 g Heidelbeeren, 150 g Ribisel)

Buttermilch-Beeren Muffins Backrohr

So wird’s gemacht

  1. Backofen auf 180 Grad Heißluft einheizen.
  2. Beeren waschen und abtropfen lassen.
  3. Eier, Butter, Salz, Zucker mit dem Mixer schaumig rühren.
  4. Buttermilch unterrühren.
  5. Mehl und Backpulver dazugeben und ordentlich verrühren.
  6. Beeren unterheben.
  7. Teig in die Muffinformen gießen, und das Ganze 15 – 20 Minuten im Backofen goldbraun backen.

Buttermilch-Beeren Muffins als Geburtstagskuchen

Das Rezept reicht für gut 24 Muffins. Aber Achtung, diese 24 Muffins sind auch wirklich schnell wieder weg, denn sie schmecken groß und klein 🙂 Ob zum Frühstück, als Geburtstagskuchen oder einfach als Snack für zwischen durch, hier bei uns werden die Muffins heiß geliebt.

 

Viel Spaß beim Backen und lasst es euch schmecken!

glg und bis bald im Haus No.6

 

V E R A

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*