In einfach.WIR

Familien-Momente // Feber im Haus No.6

Feber.  Wie auch schon in den letzten Monaten, nehmen wir auch diesmal wieder  an den Mama-/Familienmomenten von Mamawahnsinnhochdrei die anderen Mama- und Papa-Blogger nach ihren Feber-Momenten teil. Zwar ist es nun schon fast Mitte März, aber egal, hier kommen sie nun endlich, unsere Feber Familien-Momente hier im Haus No.6….

Familien-Momente kurz vorm Ausrasten

Der Feber war so schnell vorrüber, dass wir keine Zeit zum Ausrasten hatten. Irgendwie lief alles glatt 🙂 soll ja in den besten Familien mal vorkommen 😉

 

Kinderkrankheiten und sonstige Leiden

Wohooo… wir können es selbst kaum glauben, ABER wir haben den Feber so ganz ohne krank sein überstanden 🙂 Unglaublich, oder? Naja eine Kleinigkeit ist uns dann doch passiert… Madame hat sich ein Cut über dem Aug zugezogen und es musste geklebt werden. War aber halb so wild 😉

Familien-Momente deluxe

LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLNA….. ja das war der Familien-Moment deluxe hier im Feber. Der kleine Mann hat das erste Mal seine Schwester beim Namen gerufen 🙂 Ihren Blick werden wir definitiv nie wieder vergessen…. Sie war total stolz auf ihren kleinen Bruder und hat ihn regelrecht abgebusselt 🙂 So happy habe ich sie schon lange nicht mehr gesehen 🙂

Und ja Madame war ihren ersten Skikurs und fährt jetzt Ski als hätte sie nie etwas anderes getan. Irre wie schnell die Kids das drauf haben. Wir sind rießig stolz auf sie 😉

 

Unterwegs

Unterwegs waren wir diesmal eigentlich hauptsächlich rund um unseren Heimatort 🙂 Zwei mal haben wir es sogar auf den Berg geschafft und einmal nach Villach zum Shoppen, aber ansonsten haben wir einfach einmal unser zu Hause genossen. Das tat sehr gut 🙂

Auch zu Fasching waren wir nur daheim und haben eine Faschingsgeburtstagsparty gemacht. War total entspannt und so hat ist unser Fasching schlicht und einfach ruhig und schön gewesen 🙂

 

Unsere hand.WERK-Highlights

In diesem Monat haben wir ein paar Dinge gebastelt, genäht und gewerkelt. Hier am Blog habe ich euch schon meine neue Bluse Bellah gezeigt. Das Outfit unseres kleinen Entdeckers wartet noch darauf verbloggt zu werden, ich hab es euch aber schon mal ins Foto unten reingepackt, denn es ist ja schon fertig 😉 Roman hat auch ein Faschings-Frosch-Outfit beim Elternnachmittag in der Krabbelstube gebastelt, und diesmal war es ein „Mitläufer“Frosch, denn er war ganz normal ;)(dazu muss man kurz erwähnen, das Roman normalerweise bei solch Bastelnachmittagen immer ein einzigartiges Exemplar bastelt… diesmal hielt er sich aber sehr an die Vorgaben ;). Neben dem Glas an Spontanität haben wir dann auch noch ein Geschwisteroutfit gemacht, das ihr demnächst am Blog Gänseblümchen Sonnenschein (M)Ein Mamablog aus Salzburg von Anja finden werdet, mehr darf ich euch dazu aber noch nicht verraten.

Und auch bei Roman ist das eine oder andere Teil entstanden, wie zum Beispiel mein Geburtstagsgeschenk: (m)eine Bodenvase, endlich habe auch ich so ein Teil 🙂 und verschenke es nicht nur zu den unterschiedlichsten Anlässen. Diese Vasen und noch einige andere Dinge werdet ihr auch bald erwerben können, habt etwas Geduld, denn hier tut sich gerade einiges 😉

 

Unsere Shopping-Highlights

Gekaufte wurde auch diesmal nicht wirklich viel. Obwohl wir einen richtigen Mädels-Shopping-Nachmittag mit meinen beiden Cousinnen im Atrio gemacht haben, haben wir nicht übermäßig geshoppt. Aber das Highlight waren natürlich die Waffeln im Atrio 😉 Die durften wie immer nicht fehlen 🙂

 

Unser größter Fehlkauf

Puh…. Fehlkauf…. Irgendwie finde ich diesen Punkt immer am schwersten…und auch Roman fällt dazu spontan nie etwas ein…. nach längeren Überlegungen würden wir im Feber den Kauf eines Malbuchs als Fehlkauf bezeichnen, denn wir haben bereits so viele Malbücher, dass wir eigentlich keine mehr benötigen….

 

Work

Bei mir in der Arbeit standen ein paar Termine auf dem Programm und auch ein Kick-off für ein neues Projekt. Hier wird es jetzt dann wieder ordentlich los gehen, nachdem ich mich in den letzten Monaten wieder ordentlich eingelebt habe. Bei Roman tut sich auch einiges, denn er ist ja gerade dabei sich selbstständig zu machen und da heißt es jetzt viele Behördenwege und andere Termine wahrzunehmen. Man merkt richtig wie er schon in den Startlöchern scharrt und es kaum mehr erwarten kann endlich loszulegen. Wie gesagt ihr dürft gespannt sein, es wird noch einiges kommen in den nächsten Wochen und Monaten 🙂

 

Der Blog

oh ja der Blog… nach dem Neustart im Jänner war der Feber der erste richtige Monate und wir können uns bei euch nur bedanken. Denn wir sind so froh das ihr hier seid und auch euer Feedback ist großartig (Ihr dürft natürlich auch sagen, wenn euch etwas nicht so gut gefällt, denn nur dadurch können wir besser werden 😉

Wie ihr wahrscheinlich schon festgestellt habt, gibt es am Blog auch drei neue Kategorien. Auf der einen Seite gibt es die Kategorie Presse mit dem Schlagwort „wirzuGastbei„. Hier findet ihr Gastbeiträge und Interviews von uns auf anderen Blogs oder in der Presse.

Auf der anderen Seite gibt es dann noch die Kategorie „einfach.gesund„. Hier werden wir immer wieder Hausmittel vorstellen, die uns hier im Hausno.6 das Leben erleichtern (aber natürlich den Gang zum Arzt nicht ersparen 😉

Und dann haben wir da noch die Kategorie „einfach.frisch„. Hier findet ihr immer wieder unsere aktuellen Lieblings-Produkte der Firma Ringana (www.einfach-frisch.com) und auch sonst so allerhand zum Thema frische Kosmetik und Nachhaltigkeit.

 

Hier noch schnell die Geschichten die ihr im Februar am öftesten gelesen habt:

  1. nadelwerk // Ciao Bella(h) – meine neue Bluse
  2. nadelwerk // Mama gehört jetzt auch zur Woll-Walk-Gang
  3. DIY // Glas voller Spontanität

 

Unsere Schnappschüsse (von Instagram)

Das war er also unser Feber im Haus No.6, jetzt sind wir ja schon Mittendrin im März und wir haben noch das eine oder andere für euch vorbereitet. Ihr dürft gespannt sein.

Wir freuen uns auch über Feedback und Kommentare was euch gefällt bzw. was verbessert gehört. Wenn ihr up2date bleiben wollt, dann folgt uns doch einfach auf Instagram, Facebook, oder abonniert den Newsletter.

 

Glg und bis bald im Haus No.6

eure VERA

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*