In Anziehendes

DIY // MUT tut GUT

hausnummersechs_mut_6

MUT. Wer kennt es nicht… Situationen in denen wir Mamas MUT beweisen und unsere Ängste überwinden müssen. Ich war vor kurzem in so einer Situation, denn ich habe mich (zumindest ein bisschen) meiner Höhenangst gestellt.

Als wir vor ein paar Tagen auf Urlaub waren, war ich mit einer meiner Ängste konfrontiert. Meine Tochter liebt es ja auf Bäume zu klettern und will überall hoch hinaus. Ich hingegeben habe Höhenangst und stehe lieber mit beiden Beinen fest am Boden. Ich wusste, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis ich mich meinen Ängsten stellen und mit ihr auf einen Baum klettern müsse.

Naja und wie könnte es anders sein, war es dann im letzten Urlaub soweit.

Wie es dazu kam…

Vor ein paar Wochen hatten wir für Anja vom Blog Gänseblümchen & Sonnenschein (M)ein Mamablog aus Salzburg ein DIY// bärenstarkes Geschwisteroutfit gemacht. Madame hat mir dabei geholfen, aber auch der kleine Mann wollte nicht untätig daneben sitzen, sondern wollte auch ein T-Shirt bemalen. Also gab ich ihm ein T-Shirt von mir und er bemalte es wie es ihm gerade in den Sinn kam. Am Ende hatte er mit den unterschiedlichsten Farben  ein Herz auf das Shirt gemalt und da ich es hübsch fand, kam mir in den Sinn das Herz noch mit einem „Rahmen“ und einem Spruch zu versehen.

hausnummersechs_mut

Als ich mit Pinsel und Farbe ausgestattet vor dem Shirt stand, fiel mir der Spruch „MUT tut GUT“ ein. Ich habe keine Ahnung warum mir gerade dieser Spruch einfiel, aber er erschien mir in dem Moment einfach richtig und wichtig.

 

MUT beweisen

Nun ein paar Wochen später, als es ans Fotos machen mit dem T-Shirt ging, stand ich da. Eigentlich wollte ich mich an den See setzen und meinen Blick in die Ferne schweifen lassen, aber auf dem Weg zum See entdeckte Madame eine Kletterwand.

Naja und was soll ich sagen…ratet mal was sie  rief:

„Mama schau, da müssen wir rauf! Komm kletter du auch mal! Ich hab dich noch nie klettern gesehen!“

Ich dachte mir nur „wenn die Kleine nur wüsste, welch Angst ich hab…“.

hausnummersechs_mut_4

 

Aber ich hab es getan, und soll ich euch was verraten, es hat riesen Spaß gemacht und ich hatte nach den ersten drei Schritten keine Angst mehr. Keine Ahnung warum, aber vielleicht weil ich meinen Kids und mir einfach beweisen wollte, dass ich es schaffe da herum zu klettern.

hausnummersechs_mut_5

 

Ich blieb zwar immer in relativer Bodennähe (Roman meinte ja ich war nicht wirklich hoch oben, aber für mich fühlte es sich an als wäre ich ganz oben gewesen.

hausnummersechs_mut_3

hausnummersechs_mut_2

 

Richtig stolz war ich auf mich und bin dann sogar herunter gesprungen.

hausnummersechs_mut_7

Mit meinem  MUT-T-Shirt konnte ja nichts schief gehen….

Der Spruch, den ich da vor ein paar Wochen einfach so ohne langes nachdenken aufgeschrieben hatte, ist total wahr, denn MUT tut wirklich GUT.

 

GLG und bis bald im Haus No.6

eure V E R A

 

PS: ja mir ist schon klar, dass es für viele nun nicht nach einer großen Mutprobe aussieht, aber es war für mich wirklich einen Überwindung da hinauf zu klettern. Da mich alle richtig angefeuert haben, wurden sogar die Fotos richtig toll wie ich finde 🙂

 

hier noch die Details zum Shirt:

ein altes Shirt aus den Tiefen meines Kleiderschranks

Stoffmalfarbe & Pinsel

Verlinkt:  RUMS und Create in Austria

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Mirja
    13. April 2017 at 23:23

    nette Idee mit dem Shirt!
    Vielleicht sollte ich mir auch so eins zulegen, meine Höhenangst ist nämlich ganz schrecklich!
    Lg Mirja

    • Reply
      Vera
      21. April 2017 at 14:37

      Hey Mirja, jaaaa unbedingt, es hilft wirklich 🙂 glg v

  • Reply
    Familien-Momente // April im Haus No.6 - Haus No.6
    5. Mai 2017 at 10:45

    […] es wieder das ein oder andere kreative Stück von mir. So entstand ein Beitrag über mein „Mut tut gut“ TShirt. Das eine oder andere Kleid für Madame und auch eine Hose und Hauben für den kleinen […]

  • Reply
    Tobias
    20. Juni 2017 at 7:00

    Toller Impuls. Gleich in die Mutbank eingezahlt:
    https://mutbank.wordpress.com/2017/06/18/mut-tut-gut-schreibs-dir-aufs-t-shirt/

  • Leave a Reply

    *