In einfach.WIR

Familien-Momente // März im Haus No.6

März. Der März hier im Haus No.6 verging wie im Flug. Die Vögel zwitschern und die Sonne strahlt – wir sind mitten im Frühling angekommen. Was wir alles erlebt haben, bzw. was hier am Blog so los war, zeigen wir euch jetzt nochmal und lassen unseren März mit unseren Familien-Momenten Revue passieren und nehmen damit auch wieder bei Mamawahnsinnhochdrei teil.

Besondere Familien-Momente

Oh in diesem Monat gab es wieder besonders viele tolle Familien-Momente. Angefangen von den vielen Entdeckungsreisen der Kids im Garten, Wald und der Umgebung, bis hin zu den Kuschel- und Geschichte-Zeiten abends wenn alle tot-müde in ihre Betten fielen. Wir genießen unsere Zeit zu viert einfach in vollen Zügen und es ist wunderschön zusammen, egal wo wir sind. Klar gibt es hier im Haus No.6 auch anstrengende Tage und vorallem Nächte, in denen dauergestillt wird, weil der kleine Mann mal wieder zahnt…. aber auch diese Zeiten gehören für uns zu den Familien-Momenten, denn auch hier wir ganz intensiv gekuschelt und gehuckt… auch wenn ich mich dann in der Früh vielleicht nicht so fit fühle… aber das kennt ihr bestimmt alle 😉 Ach ja und Roman wollte unbedingt, dass ich euch von unseren Samstag Vormittagen erzähle, denn da herrscht meistens „Zickenkrieg“ wie er es nennt, denn Madame und ich bekommen uns immer wieder in die Haare 😉

hausnummersechs_familienmomente_maerz_unterwegs

Kinderkrankheiten und sonstige Leiden

Wie soll es anders sein. Fasching = Scharlach-Zeit hier im Haus No.6. Wie auch schon in den letzten beiden Jahren, hat es auch heuer wieder geklappt und pünktlich zum Faschingsende sind auch die Scharlach hier bei uns eingezogen. Diesmal haben wir sie aber sehr früh bemerkt und so musste Madame nur drei Tage Antibiotika nehmen und durfte dann auch bald wieder in den Kindergarten. Ansonsten haben uns die Kinderkrankheiten und andere Leiden eigentlich so gut wie gemieden. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass wir nun ganz brav täglich unsere Vitamin-Ration in Form von Ringana Pack A – antiox zu uns nehmen, das tut wirklich gut.

Unterwegs

Salzburg – Wien – Kärnten. Ja das waren unsere März-Destinationen.

Nach einem spannenden Ausflug zum Ringana Businessday nach Salzburg haben wir im März auch ein Wochenende bei Freunden in Wien verbracht. Die Details dazu haben wir euch ja bereits in einem Wochenende in Bilder gezeigt. die restliche Zeit haben wir uns hauptsächlich daheim aufgehalten und die Zeit im Freien genossen.

 

Unsere hand.WERK-Highlights

In diesem Monat sind hauptsächlich Kleinigkeiten in der Werkstatt von Roman entstanden. Die eine oder andere Vase wurde auch bereits verschenkt und ist wirklich super angekommen. Hier bekommt ihr mal ein paar seiner aktuellen Kunstwerke zu sehen.

hausnummersechs_familienmomente_maerz_handwerken

 

 

Unsere Shopping-Highlights

Oh ja in diesem Monat kann ich euch ein paar Shopping-Highlights bieten denn irgendwie war für jeden von uns etwas dabei 🙂

OHRRINGE. Ja Madame hat seit Anfang des Monats Ohrringe, das war sicherlich aus ihrer Sicht DAS Shopping-Highlight des Monats.

Pack B – balancing. Da Roman seit kurzem wieder regelmäßig Sport macht, hat sich auch der Muskelkater wieder gemeldet. Aber nur kurz, denn Roman hat sich mit dem Ringana Pack B – balancing eingedeckt und somit ist sein Säure-Basen-Haushalt wieder im Gleichgewicht und der Muskelkater ist verschwunden.

Ringana Adds. Oh ja, mein Shopping Highlight im März waren definitiv die Ringana Adds. Hier habe ich euch meine ersten Gesichtscremen vorgestellt und was soll ich sagen, auch bis jetzt kann ich mich nur nochmal wiederholen: sie sind einfach GENIAL!!!

Der Kleine Mann hat neue Leder-Patschen bekommen, denn er lebt auf großem Fuß 😉

 

Der Blog

Ja auch am Blog bzw. für den Blog hat sich wieder einiges getan. Das Größte war das Fotoshooting mit Sarina von Mein-Lieblingsbild. Die Ergebnisse zeigen wir euch demnächst am Blog, ihr dürft schon gespannt sein. Diesen Monat ist der eine oder andere Gastartikel bzw. Gastkommentar von uns auf anderen Seiten erschienen.
So haben wir zum Beispiel bei Gänseblümchen & Sonnenschein ein DIY für ein bärenstarkes Geschwisteroutfit gezeigt, oder bei Frühes Vogerl die eine oder andere Frage zum Thema Nachhaltigkeit beantwortet.

Hier noch schnell die Geschichten die ihr im März hier im Hausnummersechs am öftesten gelesen habt:

  1. nadel.werk // Blumig geht es in den Frühling – meine Fine – deine Fine – unsere Fine
  2. einfach.gemacht // Träum schön – das Geschwisterbett
  3. Wien-Wochenende in Bilder & unsere 12 von 12 im März (10.-12.03.2017)

Unsere Schnappschüsse (von Instagram)

hausnummersechs_familienmomente_maerz

 

Das war er also unser März hier im Haus No.6.

Glg und bis bald

eure VERA

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*